Wildschweinschnitzel mit Preiselbeersauce

Wildschweinschnitzel mit Preiselbeersauce

Zutaten:
     6   Wildschweinschnitzelchen à 50 g
   200 g Waldpilze
 Scheibe gerauchter Bauchspeck, fein gewürfelt
     3   Schalotten, fein geschnitten
     1   Knoblauchzehe, fein geschnitten
   1/4 l Fleischbrühe
    1 EL Rotweinessig
   1/8 l Rotwein
   1/4 l Sahne
    2 EL Preiselbeeren
  1/2 TL Wacholderbeeren, zerrieben
1/2 Bund Blattpetersilie, fein geschnitten
 1 Zweig Thymian
    1 EL Butter
    1 TL Mehl
         Salz
         Pfeffer
         Olivenöl zum Anbraten

ZUBEREITUNG
Die Schnitzelchen flach klopfen, pfeffern, salzen und in heißem
Olivenöl von jeder Seite zwei Minuten anbraten.
Dann herausnehmen und warm stellen.
In der Fleischpfanne zwei Schalotten und Speck andünsten.
Mit Rotwein und Fleischbrühe ablöschen, den Essig und die 
Wacholderbeeren zugeben.
Die Flüssigkeit um die Hälfte reduzieren lassen und passieren.
Die Sahne mit dem Mehl gut vermischen und damit den Fond
abbinden. 
Die Preiselbeeren unter die Sauce mischen.
Die restliche Schalotte in einer Pfanne mit Butter dünsten,
Knoblauch und Pilze dazugeben und bei starker Hitze anbraten.
Bevor die Pilze braun werden, die Pfanne vom Feuer ziehen und
gezupften Thymian und Petersilie untermischen.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Die Schnitzelchen in der Sauce erwärmen und auf Tellern
anrichten. 
Die Pilze darauf geben und die Sauce angießen. 
Dazu passen gut Semmelknödel oder Spätzle.


http://foxbox.dyndns.org