Wildschweinfilet in Rosmarin

Wildschweinfilet in Rosmarin

Zutaten für 4 Portionen:
 4    Wildschweinfilets zu je ca. 170 g
 5 EL Öl zum Braten
 1 EL Portwein
0,1 l Wildfond
0,1 l Rotwein
      Salz
      Pfeffer aus der Mühle
  2   Schalotten
  5   Wachholderbeeren, zerdrückt
  2   Lorbeerblätter
  5   Rosmarinzweige

Zutaten für den Rosenkohl:
500 g Rosenkohl
      Speck
      Butter
      Muskat
      Salz
      Pfeffer

ZUBEREITUNG
Wildschweinfilets parieren, in Öl anbraten, würzen und warm stellen.
Schalotten in der Pfanne anschwitzen und mit Wildfond ablöschen.
Rotwein, Wachholder, Lorbeer und Rosmarin zugeben und einkochen las-
sen. 
Alles durch ein Sieb geben und mit Portwein abschmecken, etwas
Sahne zugeben.
Wildschweinfilet aufschneiden und auf der Soße servieren.

Rosenkohl putzen, waschen , kochen und abkühlen lassen.
Speck auslassen , Rosenkohl darin schwenken.
Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und etwas Butter zugeben.


http://foxbox.dyndns.org