Würstchen im Teigmantel mit Pilzsauce

Würstchen im Teigmantel mit Pilzsauce
 
Zutaten:
====================
650 g Schweinswürstchen
1 El. Pflanzenöl
3 Eier
120 g Mehl
300 ml Vollmilch
; Salz
; Pfeffer
1 mittl. Zwiebel; grob gehackt
2 El. Butter
200 g Wiesenchampignons; geputzt
--blättrig geschnitten
1 Thymianzweig; gehackt
450 ml Hühnerbrühe;
-- kochend heiß
1 El. Speisestärke
1 Tl. Dijon-Senf
 
Zubereitung:
====================
  Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Die Würste anstechen und auf ein
eingefettetes Backblech legen. 10 Minuten backen.
  Die Eier verschlagen, würzen, das Mehl hineingeben und zu einem glatten
Teig verarbeiten. Die Milch nach und nach unterrühren. Den Teig über die
Würstchen gießen. 35-40 Minuten backen, bis der Teig aufgegangen ist und
eine knusprige Kruste bekommt.
  Für die Sauce die Zwiebel in der Butter hell anbräunen. Pilze und Thymian
zugeben und 3-4 Minuten braten, bis der Saft austritt. Die Brühe angießen
und köcheln lassen.
  Die Speisestärke mit 1El Wasser und dem Senf verrühren und die Brühe damit
andicken. Die Würstchen mit Kartoffelpüree, Brokkoli, Möhren und der
Pilzsauce servieren.
  Tip: Wenn Sie genügend Zeit haben, lassen Sie den Teig 30-40 Minuten
ruhen, bevor Sie ihn weiter verarbeiten. Dadurch wird der Teigmantel noch
lockerer.


http://foxbox.dyndns.org