Wirsingröllchen mit Gemüsefüllung und Kartoffelgratin

Wirsingröllchen mit Gemüsefüllung  und Kartoffelgratin
 
Zutaten:
====================
1 Wirsingkopf (ca. 1 kg)
4 mittlere Zwiebeln
400 g Champignons
400 g Karotten
150 g Cr me fra che
1 Pr. gemahlenen Koriander
1 Pr. Cayennepfeffer
Salz, Pfeffer
2 geh. El Hirseflocken
2/8 l Tomatensaft
2/8 l Sherry
Petersilie
750 g Kartoffeln
1 Knoblauchzehe
Butter
Kräutersalz
schwarzer Pfeffer
Muskat
70 g geriebener Käse (z.B. Gouda)
1 Becher Sauerrahm
250 ml Wasser
300 ml Sahne
2 Eier
 
Zubereitung:
====================
  Den Wirsingkopf in kochendes Wasser geben, bis sich die
äußeren Blätter leicht ablösen lassen. Bis zu 12 schöne
Blätter ablösen und abtropfen lassen. Den Restwirsing klein
hacken. Zwiebeln klein würfeln, Champignons waschen und in
dünne Scheiben schneiden. Karotten grob raspeln. Cr me fra che
mit den Champignons und den Zwiebeln unterrühren, in einem
Topf erhitzen und etwas dicklich einkochen. Die Karotten,
den kleingehackten Wirsing sowie die Gewürze zugeben. Das
Ganze ca. 10 min köcheln. Das Gemüse etwas abkühlen lassen.
Die Hirseflocken unterrühren und nochmals abschmecken. Je
zwei Wirsingblätter übereinander legen, etwas Gemüsemasse
darauf verteilen, die Blätter an den Seiten einschlagen,
dann zusammenrollen und mit Garn umbinden. Tomatensaft und
Sherry mit der restlichen Cr me fra che verrühren. Die
Wirsingröllchen in eine gefettete Auflaufform setzen und mit
der Marinade übergießen. Sie werden zugedeckt im vorgeheizten
Backofen bei 200  C ungefähr 25 - 30 min gegart. Die
Wirsingröllchen werden vor dem Servieren mit Petersilie
bestreut.
  Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
Eine flache Auflaufform mit der Knoblauchzehe ausreiben und
mit Butter einfetten. Eine Schicht Kartoffelscheiben einlegen,
mit Kräutersalz, schwarzem Pfeffer und Muskat würzen
und mit dem Käse bestreuen. Mit zwei weiteren Kartoffelschichten
genauso verfahren. Sauerrahm, Wasser, Sahne und
Eier miteinander verquirlen und zum Schluß über die Kartoffeln
gießen, so daß sie knapp bedeckt sind. Die Auflaufform
abdecken und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200  C
ca. 60 min backen. Nun die Abdeckung abnehmen, die Kartoffeln
mit Käse bestreuen, Butterflöckchen daraufsetzen und
noch 15 min backen, bis der Käse eine goldgelbe Farbe hat.
  Als Vollwertmenü mit
  Vorspeise: Mandelbällchen in Gemüsebrühe
  Hauptspeise: Wirsingröllchen mit Gemüsefüllung und
Kartoffelgratin
  Nachspeise: Feines Birnengratin


http://foxbox.dyndns.org