Wirsing mit zweierlei Fleisch

Wirsing mit zweierlei Fleisch
 
Zutaten:
====================
500 g Querrippe
2 Lorbeerblätter
10 Pfefferkörner
4 Wacholderbeeren
1 Zwiebel
2 Brühwürfel
1 Bd. Suppengrün
2 Hähnchenkeulen
1 Wirsingkohl; ca. 1 Kg
Salz
Pfeffer; a.d. Mühle
 
Zubereitung:
====================
  Rindfleisch mit Lorbeerblättern, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren,
geschälter, geviertelter Zwiebel, 1 Liter Wasser und den zerdrückten
Brühwürfeln ca. 90 Minuten kochen. Das geputzte, gewaschene und
kleingeschnittene Suppengrün zusammen mit den Hähnchenschenkeln und
dem geputzten, in Achtel zerteilten Wirsingkohl dazugeben. Nach ca.
30 Minuten garen. Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Vor dem
Servieren das Rindfleisch in Scheiben schneiden, von den
Hähnchenkeulen die Haut abziehen.


http://foxbox.dyndns.org