Windbeutel mit Kefir-Pfirsich-Creme

Windbeutel mit Kefir-Pfirsich-Creme
 
Zutaten:
====================
250 ml ;Wasser
50 g Butter
1 Spur ;Salz
150 g Mehl
4 Eier; Menge anpassen
1 Prise Backpulver
4 Scheibe Weisse Gelatine
400 g Pfirsiche
150 ml Kefir
1 Zitrone; Saft
20 ml Weisser Rum
3 El. Puderzucker; evtl. mehr
300 g Schlagsahne
 
Zubereitung:
====================
  Ofen auf 225 Grad vorheizen.
  Wasser mit Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal
dazuschütten und so lange rühren, bis sich ein Kloss und am
Topfboden eine weisse Schicht bildet.
  Teigkloss in eine Schüssel geben, zunächst ein Ei mit dem
Handrührgerät unterrühren, übrige Eier einzeln hineinrühren. Nur
so viele Eier verwenden, bis der Teig glänzt und Spitzen zieht.
Backpulver überstreuen, unterrühren.
  Teig in einen Spritzbeutel mit grosser Sterntülle geben. In
Abständen Windbeutel auf ein mit Backpapier belegten Blech spritzen.
Im Ofen bei 225 Grad etwa 20 Minuten backen. Mit einer Schere
aufschneiden.
  Inzwischen Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  Pfirsiche überbrühen, häuten und entsteinen. Pro 10 Windbeutel
einen Pfirsich beiseite legen, restliche Pfirsiche pürieren, mit
Kefir, Zitronensaft, Rum und Puderzucker verrühren.
  Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben, bei milder Hitze auf
dem Herd verflüssigen. Mit etwas Pfirsichcreme verrühren und in die
restliche Pfirsichcreme einrühren. Bis zum Angelieren kalt stellen
(etwa 15 Minuten).
  Sahne schlagen, unter die gelierende Masse heben. In die Windbeutel
füllen und mit Pfirsichspalten seitlich garnieren, Deckel aufsetzen.


http://foxbox.dyndns.org