Wildschütz - Maultaschen mit Sauce, Nüssen und Pilzen

Wildschütz - Maultaschen mit Sauce, Nüssen und Pilzen
 
Zutaten:
====================
12 Maultaschen
2 l Rinderbouillon
1/2 l ;Kaltes Wasser
2 Pk. Markenbratensauce
4 El. Schwäbischer Rotwein
4 kleine Zwiebeln
100 g Butter; (1)
1 Prise Sherry
1/4 l Rahm, Vollmilch oder
-- Creme fra che
200 g Butter; (2)
125 g Haselnüsse; halbiert
2 kleine Dosen Champignons
1 El. Gekörnte Brühe
;Salz, Pfeffer
1 Handvoll Petersilie
 
Zubereitung:
====================
  Maultaschen in heisser Rinderbouillon 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.
  Bratensauce: In das kalte Wasser die Markenbratenauce einrühren und
zum Kochen bringen. Falls sie vom Vortag noch Sauce vom Braten
übrighaben, können Sie auch diese verwenden. Rotwein dazugeben. Dann
Zwiebeln in Butter (1) andünsten und in die heisse Sauce geben.
Anschliessend noch einen Schuss Sherry, Rahm, Vollmilch oder Creme
fra che hinzufügen.
  Butter (2) in einer Kasserolle erhitzen, Haselnüsse dazugeben und
vorsichtig anrösten. Wenn die Haselnüsse braun sind, Champignons ohne
Wasser dazugeben und ebenfalls andünsten. Salz, Pfeffer und gekörnte
Brühe hinzufügen, umrühren und vom Feuer nehmen. Flüssigkeit
abgiessen, Haselnüsse und Pilze in die Sauce einrühren.
  Maultaschen aus der heissen Brühe nehmen und portionsweise auf tiefe
Teller verteilen. Sauce darübergeben, Gericht mit Petersilie
garnieren und heiss servieren.
  Dazu gibt es Salat jeder Art, zum Trinken schwäbischen Wein
(Trollinger) und als Dessert gebackene Apfelküchle mit Zimt und
Zucker.
  Und nicht vergessen: Mr lernt anander erscht kenna, wenn mr mitanander
aus oiner Schüssel isst.


http://foxbox.dyndns.org