Wildragout mit Maiskruste

Wildragout mit Maiskruste
 
Zutaten:
====================
800 g Hirschfleisch
100 g Stangensellerie
100 g Möhre
200 g Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 El. Pflanzenöl
1/4 l Rotwein
1 Tl. Salz
Pfeffer, schwarz
Paprika, scharf
Thymian
Rosmarin
Salbei
1 El. Petersilie
2 El. Tomatenmark
50 g Zwiebel
20 g Butter
4 Scheibe Toastbrot
1/8 l Sahne
1 Ei
Salz
Pfeffer, schwarz
600 g Maiskörner, (Dose)
 
Zubereitung:
====================
  Fleisch, Möhren, und Zwiebeln würfeln, Sellerie in Stifte schneiden.
  Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und gepressten Knoblauch glasig
dünsten. Zwiebeln herausnehmen und das Fleisch von allen Seiten gut
anbraten. Zwiebeln, Möhren und Sellerie in die Pfanne geben und mit
dem Rotwein auffüllen. Würzen, und das Tomatenmark zufügen und 10
Minuten köcheln lassen.
  Für die Maiskruste die Zwiebel würfeln und in der Butter glasig
dünsten. Das Toastbrot würfeln und rundum anrösten. Die Mischung
in eine Schüssel geben. Sahne, Ei, Salz und Pfeffer mischen, über
die Brotwüfel geben und durchziehen lassen. Die abgetropften
Maiskörner dazugeben und gut durchrühren.
  In eine Auflaufform das Wildragout und darüber die Maismischung
einfüllen.
  Im Backofen auf der unteren Schiene bei 200 Grad ca. 50 Minuten
backen.
  Nach: Aufläufe, Christian Teubner, erfasst und gepostet von Hartmut
Brinkmann@2:2449/414.4, 30.04.94


http://foxbox.dyndns.org