Welsh Rarebits (England)

Welsh Rarebits (England)
 
Zutaten:
====================
3 El. Milch
250 g Streichschmelzkäse
1 Tl. Senf; scharf
1 Prise Pfeffer
1/2 Tl. Worcestersoße
1/8 l Bier; hell
12 Scheibe Weissbrot
 
Zubereitung:
====================
  Die Fachleute streiten sich darüber, ob dieses Käsegericht -
wahrscheinlich stellt es die älteste warme Käsespeise dar - Welsh
Rarebits (welsche Leckerbissen), oder Welsh Rabbit (welsche Kaninchen)
heisst. In alten Kochbüchern ist fast immer die zweite Version zu
finden. Dagegen besteht die neuere Küchenliteratur auf die Rarebits.
Als ob das nicht schon genug des Zwiespalts wäre, gibt es auch noch
zwei von einander abweichende Zubereitungsarten. Die Ältere:
Käsemasse auf einen Teller geben und mit Brot heraustunken. Die
Jüngere: Käsemasse etwas dicker anrühren, auf Brotscheiben
streichen und im Ofen überbacken. Nachstehend beide Methoden.
  Zubereitung A: Milch in einem kleinen Topf heiss werden lassen, den in
Flöckchen zerteilten Käse zugeben, kurz ziehen lassen und
durchrühren bis der Käse geschmolzen ist. Mit Senf, Pfeffer,
Worcestersoße würzen. Zuletzt das Bier hineinrühren, die Masse
nochmals heiss werden lassen. Weissbrot in Scheiben schneiden, nach
Belieben leicht toasten. Die Brotscheiben auf dem Teller mit der
Käsemasse übergiessen.
  Zubereitung B: Käsemasse nur 3 tb Bier zugeben, auf getoastete
Brotscheiben streichen, im vorgeheizten Backofen, oder unter dem
Grill etwa 10 Minuten überbacken, bis der Käse cremig zerläuft.


http://foxbox.dyndns.org