Windbeutel mit Käsecreme

Windbeutel mit Käsecreme
 
Zutaten:
====================
1/4 l Wasser
60 g Butter
150 g Weizenmehl
30 g Speisestärke
5 kleine Eier
200 g Frischkäse
60 g Butter
1 kleiner Bund Dill
1 kleiner Bund Schnittlauch
1 kleiner Bund Petersilie
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
200 g Frischkäse
60 g Butter
10 g Paprikapulver
2 El Tomatenmark
 
Zubereitung:
====================
  1. Das Wasser und die Butter zusammen aufkochen lassen, vom Herd nehmen.
Mehl und Speisestärke zufügen, kräftig verrühren und auf der Kochplatte
unter Rühren abbräunen lassen, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  2. Den Kloß etwas abkühlen lassen und die Eier nacheinander einrühren. Der
Teig sollte eine zähe Konsistenz haben.
  3. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine
Windbeutel auf ein Backblech spritzen, nicht in zu engen Abstand (der Teig
verdoppelt sich während des Backens). Im vorgeheizten Backofen bei 200 C etwa
10 Minuten backen. Dann abkühlen lassen.
  4. Erste Füllung:
  Alle Kräuter waschen und hacken. Dann aus dem Frischkäse, der weichen
Butter und den Kräutern eine Creme rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Windbeutel quer aufschneiden, die unteren Hälften mit Käsecreme
bespritzen und den Teigdeckel aufsetzen. Nach Belieben mit frischen Kräutern,
Salatblättern und Tomaten garnieren.
  Extra Tip: Statt der ersten Füllung können auch die Zutaten der zweiten
Füllung verknetet und in die Windbeutel gespritzt werden.
  Schmekt sehr gut zu jungem Wein.


http://foxbox.dyndns.org