Weizentortilla (Tortilla de Harina)

Weizentortilla (Tortilla de Harina)
 
Zutaten:
====================
2 Tassen Mehl
1 Teelöffel Salz
3/4 Tasse lauwarmes Wasser
(ein paar Fäden Safran oder etwas Kurkuma)
 
Zubereitung:
====================
Das Mehl sieben, mit dem Salz vermischen. Unter Zugabe von Wasser gut
durchkneten, bis ein homogener Teig entsteht. (Wir fügen hier den
Safran bzw. das Kurkuma dazu. Dadurch erhält der Teig eine gelbe
Farbe. Ohne sieht der Teig aus wie gekautes Kaugummi. Anm. des
Abtippers.) 12 eiergrosse Kugeln formen und etwa 20 Minuten ruhen
lassen. Auf einer mit Mehl bestreuten Fläche so dünn wie möglich
auswellen, dann in einer fettlosen Pfanne bei schwachem Feuer auf
jeder Seite etwa 2 Minuten backen. Ein Körbchen mit einer Serviette
vorbereiten und die fertigen Weizentortillas hineingeben und zudecken.
  Anmerkung: Weizentortillas können am nächsten Tag aufgewärmt werden.


http://foxbox.dyndns.org