Weihnachtsplätzchen

Weihnachtsplätzchen
 
Zutaten:
====================
3 Eier
250 g Butter
2 Eigelb
250 g Zucker (ich nehme 200g)
2 Päckchen Vanillinzucker
500 gesiebtes Mehl
2 El. Kondensmilch
 
Zubereitung:
====================
  3 Eier hartkochen, Eigelb durch ein Haarsieb streichen, mit Butter,
1 rohen Eigelb, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Mehl
unterkneten. 1-2 Stunden kaltstellen. Auf bemehlten Backbrett 1/2 cm
dick auswallen, mit Förmchen ausstechen, auf gefettetem Blech legen.
1 Eigelb mit der Kondensmilch verrühren und die Plätzchen bestreichen.
Backofen auf 175 Grad vorheizen, ca. 18 Minuten.
  Bei mir reichten 18 Minuten nicht eher, wohl das doppelte. Selber
ausprobieren. Ausserdem riss der Teig ein wenig beim Ausrollen und
deshalb habe ich ihn in Etappen ausgerollt, was etwas zeitaufwendiger
ist. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, warum er reisst.
Manchmal soll man ja Flüssigkeit dazugeben, aber die ersten Plätzchen
waren so gut, dass ich den Teig nicht verfremden will und noch
schlimmer als zu trockener Teig ist für mich ein zu klebriger. Nun,
vielleicht hat je jemand einen Tip.


http://foxbox.dyndns.org