Warmer Schinken-Käsekuchen

Warmer Schinken-Käsekuchen
 
Zutaten:
====================
150 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 Ei
1 Pr. Salz
Paprika edelsüß
60 g Butter
500 g Edamer
4 große Tomaten
3 Sch. gekochter Schinken (150 g)
1 Röhrchen gefüllte Sardellen
Salz
weißer Pfeffer
Oregano
 
Zubereitung:
====================
  Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben, mit dem
Handrührgerät zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt
30 Min. ruhen lassen.
  Eine Form (o 24 - 26 cm) einfetten. Den Teig ausrollen, die Form
damit auslegen, am Rand hoch drücken.
  Für den Belag den Käse in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden,
3/4 davon auf dem Teigboden verteilen. Tomaten kurz in kochendes
Wasser tauchen, Haut abziehen, in Scheiben schneiden, auf den Käse
legen.
  Tomaten mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Schinken würfeln,
darüber verteilen. Den restlichen Käse in Streifen schneiden,
obenauf legen, mit den Sardellenfilets garnieren. Im Backofen
goldbraun backen
  Schaltung:
  170 - 190 C, 1 . Schiebeleiste v. u.
  160 - 180 C, Umluftbackofen
  ca. 50 Minuten
  Danach mit Petersilie bestreuen und lauwarm servieren.
  181 g Eiweiß, 197 g Fett, 142 g Kohlenhydrate, 13328 kJ, 3181 kcal.


http://foxbox.dyndns.org