Waller mit Schalotten und Shiitakepilzen

Waller mit Schalotten und Shiitakepilzen
 
Zutaten:
====================
800 g Wallerfilet
Salz
schwarzer Pfeffer adM.
1 Tl. Zitronensaft
400 g Schalotten
300 g Shiitake Pilze
(in gut sortierten Gemüseabteilungen;
siehe auch TIP)
60 g Butter
6 El. trockener Weißwein
1/2 Becher süße Sahne (100 g)
2 Tl. süße Sojasauce (Ketjap Manis)
2 Zweige fischen Majoran
(ersatzweise 1 Tl. getrockneter Majoran)
 
Zubereitung:
====================
  1. Die Fischfilets kurz kalt abspülen, mit Küchenpapier
trockentupfen und in 4 Portionen teilen. Diese leicht mit Salz
und Pfeffer bestreuen, mit wenig Zitronensaft beträufeln.
  2. Die Schalotten schälen, längs halbieren, die Hälften längs
in Scheiben schneiden. Die Pilze putzen, falls nötig abspülen, sonst
mit Küchenpapier abreiben. Je nach Größe der Pilze ganz lassen,
halbieren oder vierteln.
  3. Die Hälfte der Butter in der Pfanne erhitzen. Die Wallerstücke
jeweils in 3 breite Streifen schneiden. Den Fisch in der Butter von
beiden Seiten braten, bis er sich zu bräunen beginnt, dann kurz
warm stellen.
  4. Die Pfanne säubern. Die restliche Butter erhitzen und die
Schalotten unter Wenden bei Mittelhitze darin glasig braten. Pilze
untermischen, eine halbe Minute mitbraten. Wein und die Sahne
zugießen. Alles aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Sojasauce
abschmecken.
  5. Vom Majoran die Blättchen abnehmen, fein zerzupfen und unter
Schalotten und Pilze rühren. Die Wallerstücke dazwischen betten
und kurz mit erhitzen, dann servieren.
  Dazu schmeckt Reis und als Getränk ein trockener oder halbtrockener
Müller-Thurgau aus Franken.
  Tip: Anstelle von Shiitakepilzen können Sie auch - je nach
Jahreszeit - frische Pfifferlinge oder Austernpilze und Champignons
(immer verfügbar) verwenden.


http://foxbox.dyndns.org