Vollkorn-Vanillekipferln (ca. 40 St

Vollkorn-Vanillekipferln (ca. 40 St
 
Zutaten:
====================
200 g Weizenvollkornmehl (fein gemahlen)
150 g ungeschälte Mandeln
Mark von zwei Vanilleschoten
2 Eigelb
1 Prise Vollmehrsalz
2 El. Honig (ca. 50 g)
150 g kalte Butter
80 g Zuckerrohrgranulat (z.B.
Ursüße aus dem Reformhaus, gesiebt)
 
Zubereitung:
====================
  Mehl (bis auf 1 Eßlöffel) auf die Arbeitsfläche häufen
und eine Mulde in die Mitte drücken. Mandeln mahlen und an den Rand
des Mehls schütten. Vanillemark, Eigelb, Salz, Honig und 1 Eßlöffel
kaltes Wasser in die Mulde geben. Die Butter in Flöckchen auf dem
Mehlrand verteilen. Von der Mitte aus zu einem glatten Teig kneten.
Zu einer Kugel formen, mit Mehl bestäuben, in Frischhaltefolie
wickeln und eine Stunde kühl stellen. Danach nochmals kurz
durchkneten und zwei Rollen von etwa vier Zentimeter Dicke formen.
Rollen in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden und zu Kipferln
formen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und jeweils 15
Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft 15 bis
17 Minuten bei 160 Grad) auf der zweiten Einschubleiste von unten
backen. Die noch heißen Kipferln im Zuckerrohrgranulat vorsichtig
wenden  und abkühlen lassen.
  Die Kipferln mindestens z w e i Wochen in Blechdosen durchziehen
lassen. Sie werden noch aromatischer, wenn man die ausgekratzten
Vanilleschoten hinzu gibt. (ca. 40 Stück)


http://foxbox.dyndns.org