Vollkornblinis mit Gemüse

Vollkornblinis mit Gemüse
 
Zutaten:
====================
1/8 l Milch
20 g Hefe
175 g Weizenvollkornmehl
50 g fein gemahlener Dinkel
4 Eier
1/2 Tl. Salz
80 g Sonnenblumenkerne
5 El. Maiskeimöl zum Backen
1/2 Bund Schnittlauch
1 Tl. Zitronensaft
100 g Joghurt
Salz
weisser Pfeffer
2 grosse Tomaten
2 dünne Stangen Porree
1 mittelgrosse Zucchino
100 g Knollensellerie
2 Möhren
150 g Salatgurke
4 Tomaten
100 g Keniabohnen
100 g Zuckerschoten
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwerwurzel
4 El. Sesamöl zum Braten
Salz
Pfeffer
2 El. Sesamsamen
 
Zubereitung:
====================
Für die Blinis zimmerwarme Milch, zerbröckelte Hefe und 3 Esslöffel
Weizenvollkornmehl in einer Schüssel verrühren, bis sich die Hefe
aufgelöst hat. Diesen Vorteig zugedeckt bei Zimmertemperatur 15
Minuten gehen lassen. Inzwischen restliches Weizenmehl mit gemahlenem
Dinkel vermischen und sieben. Vorteig mit Mehlmischung, zimmerwarmen
Eiern und Salz vermischen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes
durchrühren, bis der Teig Blasen bildet. Zugedeckt an einem warmen
Platz etwa 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges
verdoppelt hat. Währenddessen für die Sauce Schnittlauch in Röllchen
schneiden. Mit Zitronensaft, Joghurt, Salz und Pfeffer mischen.
Tomaten häuten, quer halbieren, Kerne entfernen. Tomatenhälften mit
der Sauce füllen und zugedeckt beiseite stellen.
  Für das Gemüse Porree in etwa fingerbreite Stücke, Zucchino, Sellerie
und Möhren in bleistiftdicke Stifte schneiden. Gurke von den Kernen
befreien und in Scheiben schneiden. Tomaten häuten und in Streifen
schneiden. Dabei Stielansätze und Kerne entfernen. Keniabohnen und
Zuckerschoten ganz lassen. Geschälten Knoblauch und Ingwer hacken.
Alles auf verschiedenen Tellern bereitstellen.
  Für die Blinis Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Teig mit einem
Esslöffel in die Pfanne geben und bei schwacher Hitze etwa 2 Minuten
backen, bis sie sichtbar aufgegangen sind und sich an den Rändern
braun färben. Wenden und auf der zweiten Seite weitere 2 Minuten
backen. Bei 50 Grad im Backofen warm halten.
  Die Hälfte des Sesamöls im Wok erhitzen. Porree, Sellerie, Möhren und
Keniabohnen darin bei starker Hitze unter ständigem Wenden etwa 2
Minuten braten. Herausnehmen und in einer Schüssel ebenfalls in den
Backofen stellen. Rest des Öls erhitzen. Zucchinistifte, Gurken,
Zuckerschoten, Tomaten, Knoblauch und Ingwer darin bei starker Hitze
unter Rühren 2 Minuten braten. Warm gehaltenes Gemüse wieder
untermischen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken und in
einer heissen Schüssel anrichten. Sesam rösten und über die Blinis
streuen. Tomaten mit Sauce dazu servieren.


http://foxbox.dyndns.org