WRAPS MIT PUTE UND KÜRBIS-CHUTNEY

WRAPS MIT PUTE UND KÜRBIS-CHUTNEY

etwa 8 Stück

Für eine Pfanne (Ø 28 cm):
etwas Margarine oder Butterschmalz

Zutaten:
1 Kopf Radicchio oder Lollo Rosso
1 Becher Dr. Oetker Crème fraîche Classic (150 g)
3 EL Kürbis-Chutney
1 Apfel (etwa 150 g)
1 Päckchen Dr. Oetker Süße Mahlzeit Pfannkuchen
450 ml Milch
Salz
200 g Putenbrustaufschnitt , z. B. indisch gewürzt

1. Vorbereiten: Salat in mundgerechte Stücke zupfen, waschen und gut
abtropfen lassen. Crème fraîche mit dem Chutney verrühren. Apfel schälen,
fein würfeln und ebenfalls unter die Crème fraîche rühren.

2. Zubereiten: Pfannkuchenteig nach Packungsanleitung, ABER MIT 450 ML
MILCH, zubereiten. Teig etwas salzen und 4 dünne Pfannkuchen nacheinander
ausbacken.

3. Creme gleichmäßig auf die Wraps streichen, dabei am "hinteren" Rand
2 cm frei lassen. Mit Salat und Putenaufschnitt belegen, eng aufrollen und
in der Mitte schräg durchschneiden. Wraps sofort in Papier eingewickelt
oder auf großen Salatblättern servieren.

TIPP: Statt Putenaufschnitt können Sie auch etwa 200 g mit
5-Gewürze-Pulver mariniertes Putenfleisch anbraten und auf die Wraps
verteilen.


Dieses Rezept finden Sie auf unseren Internetseiten unter:
http://www.oetker.de/wga/oetker/html/default/debi-7dsh8t.de.html


http://foxbox.dyndns.org