WILDE WACHAU

WILDE WACHAU

etwa 16 Stück

Für die Springform (Ø 28 cm):
etwas Fett
Backpapier

Biskuitteig:
50 g Zartbitterschokolade
3 Scheiben Zwieback
4 Eier (Größe M)
140 g Zucker
50 g Weizenmehl
1 gestrichener TL Dr. Oetker Original Backin
140 g gemahlene Mandeln

Belag:
500 g kalte Schlagsahne
3 Päckchen Dr. Oetker Sahnesteif
2 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Beutel Instant-Cappuccinopulver
300 g kalte Schlagsahne

Zum Bestäuben:
Puderzucker

Vorbereiten: Für den Teig die Schokolade fein reiben. Zwiebäcke in einen
Gefrierbeutel geben, gut verschließen, mit einer Teigrolle fein
zerbröseln. Boden der Springform fetten und den Boden mit Backpapier
belegen. Backofen vorheizen.
Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

Biskuitteig: Eier in einer Rührschüssel mit einem Handrührgerät(Rührbesen)
auf höchster Stufe 1 Minute schaumig schlagen. Zucker unter Rühren in
1 Minute einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen. Mehl und
Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Schokolade,
Zwiebackbrösel und Mandeln mischen und ebenfalls kurz unterrühren. Den
Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen
schieben.
Backzeit: etwa 30 Minuten
Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier
belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten
lassen.

Backpapier vorsichtig abziehen, Boden wieder umdrehen und 1/3 des Bodens
waagerecht abschneiden.

Belag: 500 g Sahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen.
Cappuccino-Pulver unterrühren. Masse kuppelartig auf den unteren Boden
streichen. 300 g Sahne steif schlagen, auf die Cappuccinosahne streichen.
Oberen Boden zerkrümeln. Torte damit bestreuen und vor dem Servieren mit
Puderzucker bestäuben.


Dieses Rezept finden Sie auf unseren Internetseiten unter:
http://www.oetker.de/wga/oetker/html/default/DNOH-63SKU2.de.html


http://foxbox.dyndns.org