WEIHNACHTLICHE WEINCREME

WEIHNACHTLICHE WEINCREME

etwa 4 Portionen

Zutaten:
1 Päckchen Dr. Oetker Dessert-Soße zum Kochen Vanille-Geschmack
50 g Zucker
125 ml (1/8 l) Orangensaft
125 ml (1/8 l) Weißwein
1 Ei (Größe M)
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
250 g Speisequark (20% Fett i. Tr.)
2 Orangen
etwas gemahlener Zimt

Zubereiten: Soßenpulver mit Zucker mischen. Mit Hilfe eines Schneebesens
nach und nach mit mindestens 6 Esslöffeln von dem Orangensaft glatt rühren.
Übrigen Orangensaft, Weißwein und Ei unterrühren. Alles unter kräftigem
Schlagen aufkochen. Von der Kochstelle nehmen, erkalten lassen, dabei ab
und zu umrühren. Crème fraîche und Quark erst miteinander verrühren, dann
unter die kalte Weincreme rühren. Creme in eine Glasschale oder in
Dessertgläser füllen und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
Orangen schälen, weiße Haut dabei mitentfernen, Fruchtfilets heraus-
schneiden. Aus festem Papier einen Stern ausschneiden und den Umriss auf
die Creme legen. Einen Stern aus Zimt aufstreuen, Schablone abnehmen.
Orangenfilets am Rand verteilen.

Filetieren von Orangen: Mit einem scharfen Messer am Blütenansatz und der
Unterseite der Orange bis zum Fruchtfleisch-Ansatz einen Deckel
abschneiden. Orange auf ein Schneidebrett stellen und mit dem scharfen
Messer von oben nach unten die Schale rundherum so dick abschneiden, dass
auch die weiße Haut mitentfernt wird. Orange nun mit der runden Seite auf
das Schneidebrett legen und mit dem scharfen Messer die Fruchtfilets
nacheinander zwischen den Trennhäuten vorsichtig herausschneiden.

TIPP: Nehmen Sie für die Sternvorlage einen Stern-Ausstecher zur Hilfe.

Dieses Rezept finden Sie auf unseren Internetseiten unter:
http://www.oetker.de/wga/oetker/html/default/MSON-54MDFH.de.html


http://foxbox.dyndns.org