Weißes Glühweingelee


etwa 8 Gläser je 200 ml

ZUTATEN:
1 Dr. Oetker Bourbon Vanilleschote
700 ml trockener Weißwein, z. B. Deinhard oder Roséwein
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma *
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Btl. Dr. Oetker Gelfix Classic
800 g Zucker

1. VORBEREITEN: Vanilleschote längs halbieren und mit einem spitzen Messer
das Vanillemark herausschaben.

2. ZUBEREITEN: Wein, Finesse und Vanillemark in einen Kochtopf
geben. Gelfix Classic ERST mit 2 EL des Zuckers mischen, DANN mit dem
Wein verrühren. Unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald
alles bei ständigem Rühren sprudelnd kocht, restlichen Zucker zufügen.
Alles unter Rühren wieder zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren
mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Kochgut ABSCHÄUMEN, sofort randvoll in
vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off) verschließen,
umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

TIPPS:
- Servieren Sie das Gelee mal zu Waffeln oder Pfannkuchen.
- Schneiden Sie die ausgekratzten Vanilleschoten in kleinere Stücke und
stellen Sie sie in die Gläser.
- Mit 700 ml Apfelwein oder Cidre wird ein tolles Glühweinapfelgelee
daraus.
- Für eine Gelierprobe geben Sie 1-2 TL der heißen Fruchtmasse auf einen
gekühlten Teller. Wird die Gelierprobe dicklich bzw. fest, so bekommt
auch der Rest Ihres Gelees genügend Festigkeit in den Gläsern. Wünschen
Sie eine stärkere Festigkeit, rühren Sie 1 Pck. Dr. Oetker Zitronensäure
unter die heiße Fruchtmasse und machen noch eine zweite Gelierprobe, ehe
Sie das Gelee einfüllen.

1 Portion = 25 g

*Dr. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma ist nicht das ganze Jahr erhältlich.

Dieses Rezept finden Sie auf unseren Internetseiten unter:
http://www.oetker.de/oetker/html/default/debi-7kul5p.de.html



http://foxbox.dyndns.org/drrezepte/