Italienischer Gemüseauflauf "Verdure varia in padella"

Italienischer Gemüseauflauf "Verdure varia in padella"

Zutaten:
====================
750 g Zucchini
750 g Auberginen
Salz
750 g Kartoffeln(mehlig kochend)
750 g grüne Paprikaschoten
1000 g Fleischtomaten
250 g Staudensellerie
2 Bund Frühlingszwiebeln
6 Knoblauchzehen
2 Bund glatte Petersilie
2 Bund Basilikum
1 Bund Oregano (ersatzweise. 3 Tl getrockn.)
125 g schwarze Oliven m. Stein
200 g milder, nasser Schafskäse
200 g Fotina-Käse (erstzw. mittelalt. Gouda)
7 El Olivenöl
4 El ÖL
4 El Tomatenmark
schwarzer Pfeffer
100 g Fadennudeln (Hartweizen)

Zubereitung:
====================
  Zucchini und Auberginen waschen, putzen und der Länge nach in 0,5 cm
dicke Scheiben schneiden und halbieren. Jedes Gemüse für sich in eine
Schüssel geben, salzen und zur Seite stellen.
Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden, in Wasser
legen und beiseite stellen.
  Paprika putzen, waschen und der Länge nach sechsteln. Tomaten waschen,
Stielansätze keilförmig herausschneiden. Tomaten grob würfeln.
Staudensellerie putzen, waschen und mit den zarten Blättern fein
hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und nur die weißen und
hellgrünen Teile in dünne Ringe schneiden. Den Knoblauch pellen und
pürieren. Die Kräuter, wenn nötig, abspülen, abgetropft von den
Stielen zupfen und grob hacken. Oliven abspülen und das Fleisch vom
Stein schneiden. Schafskäse und Fotina grob hacken bzw. raffeln.
  4 El Olivenöl mit dem anderen Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
Knoblauch, Sellerie und Frühlingszwiebeln unter Wenden darin glasig
dünsten. Tomatenwürfel und das in 1/8 l Wasser aufgelöste Tomatenmark
zugeben. Alles bei mittlerer Hitze 25-30 Min. offen einkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Oliven unterrühren.
  Die Saftpfanne aus dem Backofen mit 1 El Olivenöl bepinseln und ein
Drittel der Fadennudeln daraufstreuen. Abgetropfte Kartoffelscheiben
darauflegen. Die Auberginen- und die Zucchinischeiben ausdrücken.
Auberginenscheiben auf die Kartoffeln legen und mit Paprikaschoten
belegen. Ein weiteres Drittel Fadennudeln, ein Drittel Käse und die
Hälfte Kräuter darauf verteilen. Jetzt die Zucchinischeiben
aufschichten. Zum Schluß die restlichen Nudeln, Kräuter und ein
weiteres Drittel Käse darauf verteilen. Das eingekochte Tomatengemüse
auf das Gemüse in der Saftpfanne streichen und mit dem
restlichen Käse bestreuen.
  Den Auflauf im vorgeheizten Backofen (225 Grad, Gas 4, 2. Leiste
v.u.) etwa 1 Stunde garen. Eventuell in den letzten 10 Min. mit
Alufolie abdecken. Auflauf mit dem restlichen Olivenöl bestreichen,
in Stücke teilen und in der Form servieren.
  Zubreiten: 3 Stunden
  1 Port.: 13g E, 15g F, 34g Kh = 1445 kJ (348 kcal)


http://foxbox.dyndns.org