Ischl-Krapfen

Ischl-Krapfen
 
Zutaten:
====================
100 g Mehl
100 g Butter
60 g Puderzucker
Haselnüsse; gemahlen
- ca. 1 Hand voll
; Fett fürs Blech
100 g Haselnüsse
100 g Zucker
2 Eigelb; Gew.-Kl. 1
2 El. Zucker; gehäuft
2 El. Mokka
120 g Butter
200 g Halbbitter-Kuvertüre
25 Pistazienkerne
 
Zubereitung:
====================
  Für den Teig alle Zutaten rasch verkneten. Den Teig halbieren, jede Hälfte
mm dünn ausrollen und mit einem glatten, runden Ausstecher (3 cm
Durchmesser) Plätzchen ausstechen. Auf ein gefettetes Backblech legen und im
vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen.
  Für den Krokant die Haselnüsse im Backofen bei 200 Grad goldgelb rösten.
ein Sieb geben und die Schale abreiben. Den Zucker in eine Pfanne geben und
karamelisieren, bis er bernsteinfarben ist. Die Nüsse in den flüssigen
Zucker geben, auf ein gefettetes Blech streichen und erkalten lassen. Dann
den Krokant mahlen oder ganz fein zerkrümeln.
  Für die Füllung Eigelb, Zucker und Mokka im warmen Wasserbad zu einer dick
Creme rühren. Dann die Butter in die heiße Creme rühren. Sobald die Butter
zerlaufen ist, den Krokant dazugeben und die Masse erkalten lassen.
  Die Krokantcreme 1/2 cm dick auf die Hälfte der Plätzchen streichen. Die
andere Hälfte der Plätzchen daraufsetzen. Eine Seite mit Kuvertüre glasiere
und mit einem halben Pistazienkern dekorieren.


http://foxbox.dyndns.org