Indischer Fischcurry

Indischer Fischcurry
 
Zutaten:
====================
4 Scheiben Fischfilet (ca. 800 g)
Essig
Salz
Pfeffer
2 Zwiebeln
500 g Tomaten
1 Bd. Petersilie
2 El. Öl
1 El. Curry (ca.)
Salz
1 Tl. Zucker
 
Zubereitung:
====================
  Fischfilet säubern, säuern. Zwiebeln in ganz feine Würfel schneiden
oder reiben. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten,
halbieren, die Kerne herausdrücken, Tomaten und Petersilie feinhacken.
  2 El. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln auf 2 oder
Automatik-Kochplatte 4-5 unter Rühren ca. 2 Minuten glasig dünsten,
Tomaten und die Hälfte der Petersilie zugeben, 5 Minuten dünsten, dann
Curry darüberstreuen und weitere 5 Minuten dünsten. Es muß eine
dickliche Masse entstehen, mit Salz und Zucker abschmecken.
  Fischfilet salzen und pfeffern, in eine Auflaufform legen, dick mit
der Tomatenmasse bestreichen. Form mit einem Deckel oder Folie
schließen und im Backofen ca. 40 min. garen. Anschließend mit der
restlichen Petersilie bestreuen.
  Schaltung:
  200-220 , 2. Schiebeleiste v. u.
  170-190 , Umluftbackofen
  Beilagen: gemischter Salat und Salzkartoffeln oder körnig gekochter
Reis.
  158 g Eiweiß, 32 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 4576 kJ, 1092 kcal.


http://foxbox.dyndns.org